Hier gehts zu den Zutaten!

 

Kumquart-Tarte

 

für3-4 Pers.

 


1 Packung frischer "Teig für Quiche und Tarte"

350 g griechischer Joghurt

100 ml Sahne

1-2 TL Johannisbrotkernmehl oder 2 Blätter Gelatine

4 EL Honig

200g Kumquats

1 Orange

Vanillepulver

2 EL Rohrzucker

1 TL Zimt

 

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Den Teig bei Zimmertemperatur ausrollen und mit dem Backpapier in eine Tartenform ausrollen, ca. 20 min vorbacken.  Auskühlen lassen.

 

Johannisbrotkernmehl nach Packungsanweisung quellen lassen oder Gelatine in Wasser quellen lassen und ausdrücken, mit Joghurt, Zimt, Honig verrühren.

 

Schlagsahne steif schlagen und unter die Masse heben.


Die Kumquats waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

Saft von der  Orange auspressen. Kumquatscheiben, Rohrzucker, Orangensaft und etwas Vanillepulver 5 Minuten köcheln und anschließend im kalten Wasserbad auskühlen lassen.

Die Joghurt-Sahnecreme auf den vorgebackenen Teig verteilen und mit der Kumquatmasse belegen. Eine Stunde kalt stellen.