Hier geht´s zu den Zutaten

vom Rezept der Woche

Rezepte der Woche

 

 

Spaghetti mit selbstgemachtem
Bärlauchpesto

500 g Bärlauch
75 g Peccorino (frisch gerieben)
75 g Pinienkerne (fein gehackt)
225 ml Olivenöl
Meersalz, Pfeffer, eventuell etwas Zitronensaft zum
Abschmecken.
500 g Spaghetii (oder Penne)

Den sehr klein geschnittenen Bärlauch mit den Pinienkernen und dem Peccorino im Mörser oder der Küchenmaschine (bei geringer Geschwindigkeit) vermengen. Dann das Olivenöl untermischen. Es muß eine cremige Konsistenz wie Basilikumpesto haben. Mindestens eine Stunde kühl stellen, so dass sich das herrliche Bärlaucharoma ausbreiten kann. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken und unter die Spaghetti mischen. Mit frischen Bärlauchblättern garnieren und dazu ein Gläschen trockenen Weißwein genießen.

 

 

Dazu unsere Weinempfehlung


Chardonnay Becco trocken

Passend zur Pasta empfehlen wir einen italienischen Chardonnay. Sortentypisch, ausdrucksvoll, gefällig, viel Frucht von Pfirsich und Mango, stilvoller Genusswein mit und ohne Essen.