Monie kocht !

Hier gibts was Feines zum Nachkochen.

Rezept der Woche

Kartoffel-Grünkohlpfanne mit Rübchen

für 4 Personen

  • 600 g Kartoffeln
  • 600 g Grünkohl
  • 3 Zwiebeln
  • 50 g Butterschmalz
  • 1/8 l klare Brühe (Instant)
  • 375 g Rübchen
  • 4 Elsässer Kochmettwurs (à ca. 100 g)
  • Salz
  • Pfeffer
     

Zubereitung:

   Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 15-20 Minuten garen.
   Kartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
   Grünkohl verlesen und mehrmals gründlich waschen. Abgetropften
   Grünkohl in Streifen schneiden und in ca. 1/4 Liter kochendem Wasser
   5 Minuten blanchieren. 

   Abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 25 g
   Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten und
   Grünkohl zufügen. Brühe angießen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. 

   Rübchen waschen, schälen und je nach Größe ganz lassen oder der in
   Stücke schneiden. Kohlwurst nach der Hälfte der Garzeit, Rübchen in
   den letzten 20 Minuten zum Grünkohl geben und mitgaren. Von den
   Pellkartoffeln die Schale abziehen und die Kartoffeln in Scheiben
   schneiden. 

   Restliches Fett in einer großen Pfanne erhitzen und
   Kartoffelscheiben, unter Wenden, braten. Mit Salz und Pfeffer
   würzen. Grünkohl ebenfalls abschmecken und zu den Kartoffeln geben.

Wir wünschen guten Appetit!

Bestellen Sie hier die Zutaten zum Rezept: