Monie kocht !

Hier gibts was Feines zum Nachkochen.

Rezept der Woche

Brokkoli-Rettich-Auflauf

für 4 Personen

Rouladen:

  • 1 schwarzer Rettich (ca. 800 g)
  • 500 g Brokkoli
  • 1 Schalotte
  • 100 g gekochter Schinken
  • 1 TL speisestärke
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Milch oder ebenfalls Sahne
  • etwas geriebene Muskatnuss
  • 100 g geriebener Käse
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung:

Den Rettich schälen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend im kochenden Salzwasser ca. 10 Minuten, ohne Deckel, kochen. Dann den Brokkoli waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Röschen schneiden. Die Brokkoliröschen zum Rettich geben und nochmal ca. 5 Minuten weiter kochen.

Nun das Wasser abgießen und das Gemüse in einem Nudelsieb auffangen.

Den Schinken in kleine Streifen schneiden. Die Schalotte schälen, würfeln und in einer heißen Pfanne gold braun dünsten. Den Schinken hinzugeben und von allen Seiten anbraten. Mit Speisestärke anschwitzen und unter Rühren die Sahne und die Milch hinzu geben.

Die Soße ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und bei Bedarf etwas Wasser dazu gießen.

Die Rettich- und Brokkolistücke in eine Auflaufform geben und mit der Sahne-Soße übergießen. Zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen und in den vorgeheizten Backofen bei ca. 180° ungefähr 20 Minuten überbacken.

Wir wünschen guten Appetit!

Bestellen Sie hier die Zutaten zum Rezept: