WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
EG-Kontrolliert
Deutschland, regio
Produktfoto zu Rhabarber, regionale Ernte

Rhabarber, regionale Ernte

top Qualität
Artikel leider gerade ausverkauft!
#1181
8,95 € / kg
7% MwSt
Dieser Artikel wird genau eingewogen.

Info

Rhabarber

Der Rhabarber ist kein Obst, sondern ein Stielgemüse, da er eine Staude ist. Dennoch wird er meist zur Herstellung von Süßspeisen, wie Kompott oder Kuchen, verwendet. Er gehört zur Familie der Knöterichgewächse und zählt zu den Sonnenanbetern unter den Stauden. Er ist sehr pflegeleicht, wenn man den passenden Nährboden hat. Der Rhabarber liebt die Sonne, er sollte deshalb maximal im Halbschatten gepflanzt werden. Falls er zu wenig Sonneneinstrahlung bekommt, bringt er nur sehr dünne Stängel hervor. Weil es sich um einen Tiefwurzler handelt ist tiefgründiger Boden wichtig, ein lehmigsandiger Boden ist ideal.
Ursprünglich stammt der Rhabarber aus Asien, genauer gesagt aus China, wo er noch heute als Heilpflanze verwendet wird.
Der Name Rhabarber ist wahrscheinlich abgeleitet von der lateinischen Bezeichnung Radix barbaris, was soviel heißt wie "Wurzel der Barbaren". Als Barbaren wurden im alten Griechenland Fremdländer, die die griechische Sprache nicht per-fekt beherrschten und "....ein Kauderwelsch von sich gaben", so betitelt. Die Silbe Rha kommt von dem alten Namen der Wol-ga -Rha- an deren Ufern die "fremdländische Wurzel" angebaut wurde.

Hersteller FNK
VerbandEG-Kontrolliert
HerkunftDeutschland, regio
Inhaltkg

Herkunft

FNK

Deutschland, regio
Deutschland, regio